Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.11.1981 - 

Auffällig kompakt geraten IBM:

Neues Bankenterminal-System von IBM

ZÜRICH (sg) - Die IBM Schweiz hat für die Banken ein neues Terminalsystem angekündigt. Dieses System IBM 4700 eignet sich sowohl für das übliche Schaltergeschäft, als auch für den Selbstbedienungsschalter und den administrativen Bereich.

Die Einheiten des Systems zeichnen sich durch auffällig kompakte Bauweise aus, wobei die physische Trennung der funktionellen Komponenten wie Bildschirmeinheit, Tastatur und Magnetstreifengerät eine variable Anordnung der einzelnen Elemente am Arbeitsplatz erlaubt.

Das System IBM 4700 bietet den Benutzern des bisherigen Bankensystems IBM 3600 alle Voraussetzungen für eine Umstellung. Die Programme im zentralen Computersystem lassen sich ohne Änderung mit dem neuen und dem bisherigen System betreiben. Damit ist die Möglichkeit für eine schrittweise Erweiterung und Umstellung auf das neue System gegeben.

Die Programmverträglichkeit schließt die Bedürfnisse der für Schweizer Bankinstitute entwickelten Lizenzprogramme "Swiss Application Program for the IBM 3600 Finance Communication System" und die dazu verfügbaren Erweiterungen im "SWAP" ein. Kompatibilität ist auch für die Datenstationen gewährleistet.