Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.04.1978 - 

Datenzentrale Baden-Württemberg:

Neues Curs-Programm für Schulen im Angebot

STUTTGART (hz) - 1977 haben 64 Schulen das von der Datenzentrale Baden-Württemberg angebotene Programm Untis zur Stundenplanerstellung genutzt. Durch weitere Programmverbesserungen - so das Kultusministerium Baden-Württemberg - konnten jetzt die Kosten pro Schule um etwa l00 Mark auf 500 Mark gesenkt werden.

Neben Untis, das sich zur Unterstützung der Stundenplanerstellung an großen Schulen mit mehr als 30 Klassen sowie an Schulen mit schwierigen Raumverhältnissen nach Auffassung des Kultusministeriums inzwischen bewährt hat, bietet die Datenzentrale dieses Jahr zum erstenmal auch das Programm Curs an. Damit kann die Kurswahl jedes Schülers auf Gültigkeit geprüft werden. Gleichzeitig wird die Wahl der Schüler berücksichtigt, und personelle Überschneidungen können vermieden werden. Darüber hinaus ermöglicht das Programm Kurskopplungen, um viele Lehrgänge, bei denen keine personellen Überschneidungen bestehen, zeitlich parallel zu legen. Ausgedruckt werden eine Schülerliste mit Angaben der gewählten Kurse, eine Kursliste mit Angaben der beteiligten Schüler, eine Liste der Kursüberschneidungen sowie eine Liste mit Kopplungsvorschlägen. Die Planproduktionskosten des Programmes werden etwa l20 Mark betragen. Beide Programme - Untis für den Gesamtstundenplan und Curs für den Kursplan der neugestalteten gymnasialen Oberstufe - können miteinander verbunden werden. Dabei werden die Ergebnisse von Curs in das Stundenplanprogramm Untis eingegeben. Curs wurde ursprünglich als Zusatz- und Ergänzungsprogramm zu Untis entwickelt, kann aber auch eigenständig eingesetzt werden.

Interessierte Schulen können sich wenden an die Datenzentrale Baden-Württemberg. Krailenshaldenstr. 44, 7000 Stuttgart 30, Tel. 0711/81 08-2 42.