Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.12.1980

Neues Einzelplatz-Textsystem für TV-Erstanwender:Wang attackiert TV Markt mit Preis-Power

LOWELL/FRANKFURT (ha) - Auf dem Schlachtfeld Textverarbeitung ringen die TV-Hersteller derzeit um jeden Fußbreit Marktanteil. Eine Attacke gegen die Anbieter im Low-End-Bereich reitet die Wang Laboratories Inc. (Lowell/Massachusetts) mit ihrem neuen Einzelplatz-Textsystem "der Wangschreiber". Für 18 500 Mark erhält der TV-Erstanwender einen kompletten Bildschirm-Arbeitsplatz einschließlich Typenrad-Drucker, Diskettenschacht und 96-K-Speicher mit wahlfreiem Zugriff.

Der Wangschreiber wurde nach Herstellerangaben sowohl als TV-Einstiegsmodell als auch zur Ablösung elektronischer Speicherschreibmaschinen konzipiert. Der Bildschirm umfaßt 24 Zeilen mit je 80 Zeichen. Mit Hilfe einer Bildschirmerweiterung können Texte jedoch in einer Breite von bis zu 158 Zeichen eingegeben und dargestellt werden. Der Typenrad-Drucker verfügt über eine automatische Einzelblattzuführung sowie über eine integrierte Papierablage. Wahlweise kann der Ausdruck in zehn, zwölf oder 15 Zeichen pro Zoll erfolgen.

Als Speichermedien stehen Für das Stand-alone-System Mini-Disketten mit einer Speicherkapazität von 240 000 Zeichen oder 60 Din-A4-Seiten zur Verfügung. Telekommunikationsfähigkeit und der Anschluß an das elektronische Post-System "Mailway" sind geplant.

Nach Angaben von Frederick A. Wang, Vice President of Market Planing and Development, zeichne sich das neue Wang-System vor allem durch gleichzeitige Ein- und Ausgabe, Schreibmaschinenmodus, veränderbare Tabulatoren, einfache Korrekturvorgänge sowie durch Bedienerfreundlichkeit aus. Der Wangschreiber ist ab sofort auch bei der Wang Deutschland GmbH in Frankfurt erhältlich.