Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.09.1999

Neues Gremium will Funk-LAN vorantreiben

ATLANTA (IDG) - Die Networld + Interop nutzte eine Gruppe von Herstellern zur Gründung eines Konsortiums, das die Interoperabilität verschiedener Funk-LAN-Techniken erreichen will. Zu den Gründern des Hiperlan 2 Global Forum gehören Unternehmen wie Bosch, Dell, Ericsson, Nokia und Texas Instruments. "Wir wollen Funk-LANs zu mehr Glaubwürdigkeit verhelfen", kommentiert der Vorsitzende des Gremiums, Martin Johnsson von Ericsson. Gemeinsam mit dem Projekt Broadband Access Radio Networks (BRAN) des European Telecommunications Standards Institute (ETSI) will das Forum die Arbeiten an der Spezifikation zu Version 2 des High Performance Radio LAN (Hiperlan) vorantreiben. Gegen Ende des Jahres wird die endgültige Fassung der Norm erwartet, mit ersten Produkten ist für die zweite Jahreshälfte 2001 zu rechnen.