Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.10.2001 - 

T66: Ericssons Kleinstes

Neues Handy im Scheckkarten-Format

MÜNCHEN (CW) - Ericsson stellt sein bislang kleinstes Handy vor: Das "T66" ist so lang und breit wie eine Kreditkarte und wiegt nur 59 Gramm. Das Triple-Band-Gerät kommt laut Hersteller auf eine Standby-Zeit von 150 Stunden und unterstützt den SMS-Nachfolger EMS (Enhanced Messaging Service), mit dem Bilder, Animationen, Melodien und Klingeltöne verschickt werden können.

Trotz Miniformat hat das T66 ein großes vollgrafisches Display mit bis zu fünf Zeilen. Wer gerne Dialoge per SMS führt, kann mit dem T66 auch den mobilen Chat nutzen. Hierbei werden die SMS als Dialog dargestellt und können auch so gespeichert werden. Die erste SMS eröffnet den Chat. Nutzer, deren Handy dies unterstützen, können ohne viel klicken antworten. Die Texteingabehilfe T9 unterstützt dabei das schnelle Tippen von Texten.

Mit WAP 1.2.1 hat man mit dem T66 freien Eintritt zum mobilen Internet. Die Verschlüsselung über den Standard WTLS Klasse 2 (Wireless Transport Layer Security) ermöglicht beispielsweise den sicheren WAP-Zugriff aufs Konto. Das T66 wird im vierten Quartal 2001 in den Farben Purple Passion (Aubergine) und Silver Supreme (Silber) erhältlich sein. Ein Preis steht derzeit noch nicht fest.