Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.10.1986

Neues Harris-Terminal für die 3191-Welt

FRANKFURT (pi) - Mit einem H178 genannten Terminal stellt die Harris GmbH nun auch einen Bildschirmarbeitsplatz als Alternative zum IBM-3191/3178-System vor.

Das Modell verfügt über einen 12-Zoll-Bildschirm mit dreh- und schwenkbarem Monitor, automatischem Dimming, numerischer Tastatursperre, einem Tastaturschloß Spalten- und Zeilenanzeige sowie standardmäßiger 92-Tasten- oder 122-Zeichen-Tastatur. Die Zeichendarstellung selbst erfolgt innerhalb von 24 Zeilen mit jeweils 80 Zeichen und ist wahlweise mit grünem oder bernsteinfarbenem Monitor erhältlich. Das ab sofort in Deutschland lieferbare System wird zu einem Preis von 2720 Mark offeriert.

Neben dieser Neuankündigung kann der Frankfurter Anbieter auch auf eine 3174-kompatible Steuereinheit verweisen, die erweiterte Nutzungsmöglichkeiten bieten soll, wie zum Beispiel den Anschluß von ASCII-Bildschirmen und Druckern sowie die Einrichtung einer Dual-Session-Verbindung. Die Kosten für eine 16-Port-Coax-A-Steuereinheit mit der Bezeichnung H274-16C belaufen sich damit beispielsweise auf knapp 15000 Mark.

Informationen: Harris GmbH, Rennbahnstraße 72 - 74, 6000 Frankfurt 71 Telefon: 0 69/6 78 50.