Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.01.1975

Neues Nova-Modell BAD SODEN - Um einen Kompaktrechner mit hoher Speicherkapazität wird die data General-Produktpalette nach unten erweitert: die Nova 830. Sie ist eine langsamere und billigere Version der Nova 840. Die Zentraleinheit mit 128 K Bytes (Zyk

Neues Nova-Modell

BAD SODEN - Um einen Kompaktrechner mit hoher Speicherkapazität wird die data General-Produktpalette nach unten erweitert: die Nova 830.

Sie ist eine langsamere und billigere Version der Nova 840. Die Zentraleinheit mit 128 K Bytes (Zykluszeit 1 Mikrosekunde) kostet einschließlich Konsole 81000 Mark.

Das neue System kann nach Angaben von Data General über einen DFÜ-Adapter bis zu 32 terminals bedienen.Außerdem ist es möglich die Nova 830 als Front-EndProzessor in ein Kommunikationsnetz einzugliedern.Die Software der Nova 830 beinhaltet aus Gründen der

Auswärtskompatibilität alle bischeringen Möglichkeiten der Serie 800. Auch diew hardwaremäßigen. Voraussetzungen für einen Modellwechssel innerhalb der SerieI sind gegeben: an die Nova 830

können alle Data General-Peripheriegeräte angeschlossen werden. de

Information:Data General GmbH, 6232 Bad Soden, Königsteiner Str.47

Neuer Drucker für IBM /7

ATLANTA - Gleichzeitig mit der Vorstellung des neuen IBM Systems /32 in USA kündigte die IBM Erweiterungen für den Prozeßrechner Systeen/7 an. Es handelt sich dabei um einen Kartenleser mit einer Leistung von 300 Karten/Minute und einen Drucker, der - abhängig von dem verwendeten Zeichensatz - eine Geschwindigkeit von 40 bis 155 Zeilen/Minute erreicht. Das System/7 ist ein universeller Computer für die Proßezdatenverarbeitung, der Prüfungs-, Überwachungs- und Steurungsfunktionen im Fertigungsbereich übernehmen kann. Das System/7 kann über eine Übertragungseinrichtung (Communications feature) an das System /3 und die 1370-Reihe angleschossen werden. (pi)

Information: IBM Deutschland GmbH, 7000 Stuttgart 80, Postfach 80 08 80