Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.05.2016 - 

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro

Neues Octa-Core-Tablet ab 249 Euro erhältlich

Zum Verkaufsstart des Surface-Konkurrenten MateBook schweigt sich Huawei weiter aus, mit dem MediaPad T2 10.0 Pro stellt der Hersteller nun allerdings ein neues Android-Tablet im 10-Zoll-Format in die Regale. Es wird von einem Octa-Core-Prozessor von Qualcomm angetrieben, bringt schnellen WLAN-ac-Funk und wahlweise LTE mit und ist ab 249 Euro erhältlich.

Das neue MediaPad T2 10.0 Pro tritt die Nachfolge des unter anderem als Vertragsbeigabe bei O2 verkauften MediaPad T1 10.0 an und sieht dem im vergangenen Jahr präsentierten Modell zumindest von vorne zum Verwechseln ähnlich. Die Rückseite des neuen Tablets ziert keine Metallschale mehr, stattdessen besteht der wahlweise in Schwarz oder Weiß erhältliche Unibody aus Kunststoff. Mit 259 x 156 x 8,5 Millimetern ist das MediaPad T2 10.0 Pro rund einen Zentimeter länger, 6 Millimeter breiter und 0,2 Millimeter dicker als der Vorgänger und dabei mit einem recht stolzen Gewicht von 495 Gramm sogar knapp 50 Gramm schwerer.

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro
Huawei MediaPad T2 10.0 Pro
Foto: Huawei

Allerdings hat Huawei auch deutlich bessere Hardware im neuen Tablet verbaut, statt einem Snapdragon 410 steckt im MediaPad T2 10.0 Pro ein Snapdragon 615 mit Octa-Core-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher. Dazu gibt es 16 GB Festspeicher, der sich durch eine microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern lässt. Der IPS-Bildschirm ist abermals 10,1 Zoll groß und im 16:10-Format gehalten, stellt nun allerdings volle HD-Auflösung dar. Eine weitere Verbesserung betrifft das WLAN-Modul, das nun den schnellen ac-Standard im 2,4-GHz- oder 5-GHz-Band beherrscht. Gegen Aufpreis gibt es das MediaPad T2 10.0 Pro auch als LTE-fähige Variante. Außerdem neu ist der LED-Blitz für die 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, für Selfies und Videotelefonie steht eine 2-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite bereit. Der Akku hat eine Kapazität von 6.600 mAh und soll nach Angaben des Hersteller für 11 Stunden Internetnutzung oder 13 Stunden Videowiedergabe ausreichen.

Als Betriebssystem ist auf dem neuen Huawei-Tablet die ein Jahr alte Android-Version 5.1 Lollipop vorinstalliert. Der EMUI-Launcher 3.1 bringt auf dem großen Bildschirm einen Splitscreen-Modus mit. Das MediaPad T2 10.0 Pro ist ab sofort im Handel erhältlich, das Wifi-only-Modell kostet 249 Euro, jenes mit LTE 299 Euro.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!