Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.04.1998 - 

Neues Release von Workcenter

Neues Release von Workcenter Autodesk stellt Paket für das Dokumenten-Management vor

Die neue Version der Dokumenten-Management-Software bietet neben einem verbesserten Funktionsumfang volle Kompatibilität mit "Autocad Release 14" und "Mechanical Desktop 2.0".Zusätzlich zum Client-Support für Windows 95 und Windows NT Workstation 4.0 unterstützt Workcenter 1.3 nun auch Windows-NT-4.0-Server, so der CAD-Spezialist.

Ebenfalls in Workcenter 1.3 enthalten ist ein aktualisierter Viewer.Dieser ermöglicht die detailgetreue Betrachtung von Dateien sowohl aus Autocad 14 als auch aus Mechanical Desktop 2.0, der neuesten Version der Designsoftware von Autodesk für die Modellierung von Volumenkörpern und Freiformflächen.Die neue Imaging-Fähigkeit von Autocad 14 wird ebenfalls von dem aktualisierten Viewer sowohl beim Viewing als auch beim Redlining unterstützt.Workcenter 1.3 handhabt auch komplexe Beziehungen zwischen Autocad-Zeichnungen und externen Vektor- beziehungsweise Raster-Referenzdateien, die für das übersichtliche Verwalten von Änderungen hinzugefügt werden können, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Der Preis von Workcenter Release 1.3 liegt bei 7000 Mark für die Server-Software inklusive fünf freier Benutzerlizenzen.Zusätzliche Preise für weitere Lizenzen auf Anfrage.Upgrades für bestehende Workcenter-Lizenzen können kostenfrei von autorisierten Workcenter-Händlern bezogen werden.