Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1976 - 

Import aus England:

Neues System zur Anwendung der Finite-Elemente-Methoden

KORNTAL-MÜNCHINGEN - Für die Planung von Kernkraftwerken und Tragwerksystemen der Luftfahrttechnik entwickelte die Atkins Research und Development das System ASAS. Maute & Becker hat den Vertrieb Deutschland, Österreich und die Schweiz übernommen.

ASAS arbeitet nach der Methode der Finiten Elemente und vereinigt Anwendung der Kräfte- und der Verschiebungsmethode. Außerdem ist e komplette Familie von isoparametrischen Schalenelementen verfügbar. Maute & Becker glaubt, daß ASAS wegen seiner Benutzerfreundlichkeit auch für Nicht-Spezialisten zugänglich ist. Das Programm kostet 2500 Mark Miete im Monat. Die erste Installation auf dem Kontinent - das Paket wurde bisher nur in England angewendet erfolgte im Fides-Rechenzentrum (Zürich).

Informationen: Maute & Becker, Lerchenstr. 43, 7015 Korntal-Münchingen 2