Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.02.1995

Neues Tool schafft Ueberblick Lotus Development propagiert das glaeserne cc:mail-Netzwerk

MUENCHEN (pi) - Unter der Bezeichnung "cc:mail View" bietet die Lotus Devlopment GmbH, Muenchen, ab sofort ein grafisches Werkzeug fuer die Administration und Ueberwachung von "cc:mail"-Systemen an. Das 6700 Mark teure Produkt setzt sich im wesentlichen aus einem Topologie-Manager und einem Fruehwarnsystem zusammen.

Eigenen Angaben zufolge hat Lotus sein E-Mail-System cc:mail weltweit fuenfmillionenmal verkauft. Das neue Werkzeug soll fuer groessere Installationen verantwortlichen Systemadministratoren dabei helfen, den Ueberblick ueber die Komponenten und deren Verhalten im Netz zu behalten - und zwar von jedem Standort aus. Darueber hinaus ermoeglicht es die statistische Auswertung von Systemdaten.

Die Aufgabe des Topologie-Managers "Mail Map" besteht darin, die einzelnen Netzbestandteile, beispielsweise die "Post-Offices", in Form von Icons darzustellen und deren aktuellen Systemstatus durch unterschiedliche Faerbung zu dokumentieren. Das Fruehwarnsystem "Mail Alert" soll den Administrator ueber moegliche Fehler so rechtzeitig informieren, dass er im Vorfeld bereits Gegenmassnahmen einleiten kann.