Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


16.06.1978

Neues von "FleeFlim":\ Job-Stream-Generator und DLIlMS-Interfaces

DÜSSELDORF (uk) - Systemsoftware-Spezialist Westinghouse Electric hat für seinen DOS-Linkage Editor "Flee/Flim" sowie für sein Dateiauswertungssystem "Quikjob" neue Versionen freigegeben. "Flee/Flim"-Release 5.0 enthält jetzt den Job-Stream-Generator "Gserv", mit dem gespeicherte Job Control Statements direkt in die POWER-Reader-Queue gestellt werden können. Außerdem kann mit erweiterten Maint-Funktionen ein vereinfachtes Update der POWER-Prozeduren durchgeführt werden. Die neuen "Quikjob"-Versionen "DOS QJ III 10.6" sowie "OS 8. 4D" bieten unter anderem volle VSAM-Unterstützung, DL/I beziehungsweise IMS-Interfaces sowie ein DOS-Sort-Interface.

Information: Westinghouse Electric GmbH, Inselstraße 34, 4000 Düsseldorf 30