Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neuhaus will die Dividende kuerzen

22.01.1993

HAMBURG (vwd) - Die Technologiegruppe Dr. Neuhaus Computer KGaA, Hamburg, will die Dividende fuer das Geschaeftsjahr 1991/92 (30. Juni) von 16 Prozent im Vorjahr auf sechs Prozent kuerzen. Damit sollen an die Aktionaere aus dem Bilanzgewinn von rund 589 (Vorjahr: gut 778) Millionen Mark etwa 231,4 (558,8) Millionen Mark ausgeschuettet werden. Dies geht aus der Einladung zu der am 29. Januar stattfindenden Hauptversammlung hervor.

Die drastische Kuerzung der Dividende deutet darauf hin, dass die Verluste der juengsten Tochter, der Rostock Elektronik GmbH, "Spuren" im Jahresabschluss hinterlassen haben. Im Februar 1992 war der Mehrheitsgesellschafter der Gruppe, Gottfried Neuhaus, allerdings noch davon ausgegangen, dass die Dividende fuer das Geschaeftsjahr 1991/92 davon nicht beruehrt werde. Den fuer 1992 geplanten Gang an die Boerse hatte er damals jedoch auf "fruehestens 1994" verschoben.