Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1985 - 

Binder Datentechnik GmbH:

Neukonzipierte Druckermodelle

Anläßlich der Hannover-Messe '85 stellt Binder Datentechnik zum ersten Mal eine neue Matrix-Druckergeneration aus eigener Entwicklung und Fertigung vor.

Das System leistet 132 Zeichen/ Zeile bei zehn Zeichen/Zoll und 250 Zeichen/Sekunde bei Normaldruck. Schnelle Schaltzeiten, Druckweg und Zeilenoptimierung und eine intelligente Druckaufbereitung sollen einen hohen Druckdurchsatz bringen. Die Geräte stellen acht verschiedene Zeichendichten plus Proportionalmodus dar und verfügen neben elf nationalen Zeichensätzen auch über einen .mathematischen und einen griechischen Zeichensatz.

Der bidirektionale und schwenkbare Traktor kann unterschiedliche Formulararten in beide Richtungen positionieren. Das Papier läßt sich wahlweise von hinten oder von unten einführen, wobei die Zufuhr von unten insbesondere für dickere Mehrfachsätze nützlich ist. Einzelblätter und Formulare werden manuell vorgesteckt und dann per Tastendruck durch die Friktionswalze auf Druckposition gebracht. Für den automatischen Einzug von Einzelblättern und kopfgeleimten Einzelformularsätzen stehen optionelle Sheetfeeder zur Verfügung. Die standardmäßigen Parallel- oder Serialschnittstellen ermöglichen den Anschluß an alle gängigen Computersysteme und Personal Computer.

Informationen: Binder Datentechnik GmbH, Postfach 1226, 7730 Villingen-Schwenningen,

CeBIT-Halle: 1, Stand: 6603.