Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.04.1993

Neurosoftware unter Windows entwickeln

SOUTHAMPTON (CW) - Die Simulation neuronaler Netze unter Windows macht eine Entwicklung der Neural Computer Sciences Ltd. in Southampton leistungsfaehiger. Mit der Schnittstelle "Ntlink" lassen sich Programme vom Neurosimulator "Neudesk" zum entsprechenden Rechner "NT5000" der Firma Neural Technologies Ltd. uebertragen und ausfuehren.

Dem Brancheninformationsdienst "Computergram" zufolge wurde die Verbindung entwickelt fuer Prozesssteuerungs-Systeme, die Echtzeitdaten verarbeiten und erzeugen muessen. Die Software schreibt der Entwickler unter Windows und uebertraegt sie an den NT5000, der digitale und analoge Messwerte von Mikrofonen, Kameras und anderen Sensoren aufnehmen kann. Das Programm Neudesk kostet etwa 400 Pfund, die Verbindung Ntlink 100 Pfund. In der Grundausstattung belaeuft sich der Preis eines NT5000 auf 2500 Pfund.