Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.03.1976

New York, New York

Da fliegen also die Kollegen mit der Computerwoche zur National Computer Conference - Biggest Computer Show on Earth.

Mir reicht ja eigentlich alljährlich Hannovers CeBIT, soll ja auch die größte Messe der Welt sein. Aber New York, Linien-Jumbo, First-Class-Hotel, das wär mal was Besseres als Mutter Piepenbrinks hannoversches Doppelbett. Allein das Prestige auf dem NCC-Gruppen-Foto in der Zeitung dabeizusein.

National Computer Conference - wie das auf der Zunge zergeht. Transatlantisch!

Würde das unseren VB, seinen GS-Leiter selbst verunsichern, wenn wir uns gar außerhalb der Landesgrenzen nach neuesten Konzepten umsehen. Der verbesserte Service allein würde die Reisekosten aufwiegen. Kann man sich ja einreden, aber wie sag' ich's meinen Vorturnern? Von wegen hochkarätiger Fachvorträge!

Was haben es die ganz großen Großanwender gut. Da heißt es schlicht: "Wenn die neuen Erkenntnisse nur ein Prozent unserer Monatsmiete einsparen . . ."

Weh, Weh, S. T. hat so viel Fernweh!