Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.2000 - 

IT-Training

News

ID Pro setzt auch auf Linux-Kurse

Eine eigenständige Geschäftseinheit zu Linux-Schulungen hat der Open-Source-Dienstleister ID Pro AG, Bonn, gegründet. Das Kursangebot soll schrittweise in allen ID-Pro-Niederlassungen eingeführt werden. Es richtet sich in erster Linie an professionelle Linux-Nutzer, Administratoren sowie Entwickler. Darüber hinaus sind Veranstaltungen geplant, die Führungskräfte zu den Möglichkeiten von Linux in ihren Unternehmen informieren. ID Pro arbeitet ferner an der Entwicklung von Linux-Zertifizierungen mit.

Programmierkurse auf Madeira

IT-Kurse auf der portugiesischen Insel Madeira veranstaltet die Hilf GmbH, Oberhaching bei München, seit Oktober 1999. Themen der fünftägigen Seminare sind unter anderem Java-Programmierung, Windows-NT-Systemprogrammierung, COM-Programmierung mit ATL sowie Windows- CE-Anwenderprogrammierung. Die Teilnahmegebühr beträgt inklusive Flug zwischen 4060 und 4640 Mark. Weitere Informationen sind erhältlich bei Anemone Ulrich unter der Telefonnummer 089/613790-0 sowie im Internet unter http://www.hilf.de.

Layouten mit modernen Techniken

Die Zusatzqualifikation "Staatlich geprüfter Layouter" bietet die Johannes-Gutenberg-Schule in Stuttgart erneut ab September 2000 an. Der berufsbegleitende zweijährige Lehrgang vermittelt Know-how zur visuellen Kommunikation mit modernen Hard- und Softwaretechnologien. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem Typografie, Produktionstechnik sowie Electronic Publishing. Die Teilnahmegebühr beträgt rund 850 Mark pro Semester. Anmeldeschluss ist Anfang April. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter der Rufnummer 07 11/95 46 22-0 und unter der Faxdurchwahl -20.

Umschulung zum Fachinformatiker

Umschulungen zum Fachinformatiker der Fachrichtungen Systemintegration sowie Anwendungsentwicklung veranstaltet die Becon Akademie erstmals in Nürnberg. Die vom Arbeitsamt geförderte zweijährige Ausbildung wendet sich an Akademiker, IT-Profis, Kaufleute sowie Studienabbrecher.Nähere Auskünfte sind erhältlich bei Rainer Schnöring unter der Telefonnumer 09 11/68 05 31-0 sowie im Internet unter http://www. becon-akademie.de.