Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.12.1974

NEWS

Restaurantsabrechnung mit Kienzle 6000

Für alle Anwender im Hotel- und Gaststättengewerbe, die ein Kienzle-System 6000 haben, gibt es jetzt ein Standard-Software-Paket ,

das Routinearbeiten und Aufgaben im administrativen und dispositiven Bereich rationalisieren soll. Nebenprodukte sollen noch detaillierte Auswertungen für das Management sein. An der Entwicklung des Paketes "Restaurantabrechnung" hat laut Kienzle der Rationalisierungsausschuß des Dehoga (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) mitgewirkt.

Die Dateneingabe kann direkt an der Registrierkasse über einen angeschlossenen Lochstreifenstanzer erfolgen, der an die Kasse angeschlossen ist, oder über Tastatur oder Magnetbandkassette. Das Programmpaket benötigt in der Grundausbaustufe 8 K Kernspeicher und kostet je nach Ausstattung zwischen 2500 und 5500 Mark.

Informationen: Kienzle Apparate GmbH, 7730 Villingen, Postfach 1540

Interdata: Schneller mit Ibols

Durch einen Vertragsabschluß zwischen der Interdata und den Diversified Data Systems Inc. (DDS) über insgesamt 15 Rechner der Serien 7/16, 70 und 74 soll die Basis für weitere kommerzielle Anwendungen der Interdata-Rechner im kommerziellen Bereich geschaffen sein. Die DDS will die Rechner als OEM in ihren kommerziellen Systemen Ibols (Integrated Business-Orientared Language Support) einsetzen. Laut D. W. Wyatt, Präsident der DDS, "ist Ibols eine Modular-System-Software, die die Effektivität und Geschwindigkeit von kommerziellen Anwendungsprogrammen auf Minicomputern steigern soll".

Laut Angaben von Interdata kostet das ganze Paket etwa 10 000 Dollar. Ibols enthält einen Cobol-Compiler, Sort/Merge, Bibliothek-Adreßbuch und Plattenverwaltung sowie indexsequentielle Datenverwaltung. hö