Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.1974

NEWS

Kurzarbeit bei Kienzle

VILLINGEN-SCHWENNINGEN - Der Nachfragerückgang bei mechanischen Büromaschinen wirkt sich jetzt auch bei Kienzle aus: Ab 10. Januar wird in den entsprechenden Abteilungen in Villingen und Oberndorf freitags nicht gearbeitet. Wie lange die Kurzarbeit dauert, ist noch nicht bekannt. Betroffen sind 500 Beschäftigte. pi

Weniger Neubedarf

FRANKFURT - EDV-Anwender arbeiten heute länger mit ihren Anlagen als Jahren üblich. Diese Beobachtung machte Sperry Univac Deutschland. Da der Ersatzbedarf in der Bundesrepublik - ähnlich wie in der Schweiz und den USA - den Neubedarf bei weitem übersteigt, ist die Sparwelle besonders fühlbar. Beim neuen Modell 90/30, seit Vorstellung im Juni bisher 41 Abschlüsse in Deutschland gebucht, wurden 20 Prozent an Neukunden verkauft und der Rest als Ersatzbedarf .

Während die Diebold-Statistik für das erste Halbjahr 1974 in der Bundesrepublik einen Rückgang der Computeraufträge um 20 bis 25 Prozent verzeichnete, meldet Univac in dieser Zeit ein Plus von 15 Prozent. py

Ausländerzahlen nur noch aus dem Computer

MÜNCHEN - Die Stadt München veröffentlicht keine Zahlen mehr über die Ausländer, die in "Deutschlands heimlicher Hauptstadt" leben. Man wartet ab bis 1975 die bundeseinheitlichen Personenkennziffern eingeführt sind und macht dann die Statistiken mit dem Computer.

Die Datenverarbeitung ist der einzige Weg, um zu verhindern, daß die verschiedenen Ämter jeweils unterschiedliche Ausländerzahlen veröffentlichen. Die Unterschiede kommen daher, daß das Ausländeramt beispielsweise auch Personen zählt, die längere Zeit in Hotels oder Pensionen wohnen, das Meldeamt aber nicht. Bei doppelter Staatsangehörigkeit zählt ein Amt so und das andere anders. Bei der bisherigen manuellen Arbeit der Karteiführung lassen sich die dauernden Differenzen nicht verhindern. py

Univac-Kritik

FRANKFURT - Die "diskriminierende Vergabepolitik deutscher Behörden kritisierte in Frankfurt Univac-Geschäftsführer Franz C Grohs. Speziell bei Großanlagen für Universitäten sieht man eine "deutsche Welle" zugunsten von Siemens oder TR 440. Univac kam in Tübingen, Konstanz, Kaiserslautern und Marburg nicht zum Zug. py