Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.04.1985 - 

Uneinheitliches US-Bild bei Bildschirmtext:

News Videotex-System von Honeywell

MINNEAPOLIS (vwd) - Ein neues Videotext-System unter der Bezeichnung "Infonow" hat Honeywell Inc. vorgestellt. Mit der Vermarktung will das Unternehmen im Juni dieses Jahres beginnen.

Für das System sind drei Honeywell-Zentral-Systeme BPS zum Preis von 93000 Dollar, 116000 Dollar und 173000 Dollar einsetzbar. Spezielle Endverbraucher-Terminals für "Infonow" sollen zum Preis von 650 Dollar pro Stück angeboten werden. Außerdem seien Mikrocomputer von Honeywell und IBM als "Infonow-Terminals" nutzbar.

In den USA haben sich zwar mehrere "Videotex-Pioniere" inzwischen teilweise aus dem Markt zurückgezogen, gleichzeitig aber wächst die Zahl der Unternehmen, die Videotex-Serviceleistungen ankündigen. Noch sei Bildschirmtext nicht sehr populär, mit der "Personal-Computer-Revolution" werde sich das aber ändern, glauben sie. "Videotex hat das Potential, den Leuten zu helfen Zeit und Geld zu sparen", sagt zum Beispiel Harry Smith, Vice President for Videotext Publishing von Trinetex, einem Gemeinschaftsservice von IBM, CBS und Sears & Roebuck.