Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.01.1993

Next verliert Mitbegruender Richard Page

REDWOOD CITY (CW) - Einmal mehr hat Next Computer einen Topmanager verloren. Richard Page, der 1988 einer der Mitbegruender der Steven-Jobs-Company gewesen war und als Hardwarefachmann gilt, ist von seinem Posten als Vice-President zurueckgetreten. Laut "Wall Street Journal" war Page zu keiner Stellungnahme bereit, doch soll er Kollegen erzaehlt haben, dass er "ausgebrannt" sei.

Der Next-Mitbegruender ist mittlerweile einer von sechs Spitzenleuten, die in den vergangenen Monaten den extravaganten Workstation-Hersteller verliessen.

In Analystenkreisen wird nun darueber diskutiert, wie es um die Verfassung von Next bestellt ist, zumal sich die Steven-Jobs- Company nach wie vor schwer tue, die richtige Balance zwischen dem Hardwaregeschaeft und den Software-Aktivitaeten zu finden. Dies habe im Management Streitereien und Frustation ausgeloest und zu den Ruecktritten der Topmanager gefuehrt.

Next-President Peter van Cuylenburg bestritt dies gegenueber dem "Wall Street Journal" und erklaerte, was bei Next geschehe, sei vielmehr ein "positiver Prozess der Erneuerung".