Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.2015 - 

iFixit-Teardown

Nexus 5X lässt sich leicht öffnen und reparieren

Das Nexus 5X wurde von den Reparaturexperten von iFixit unter die Lupe genommen. Diese bescheinigen dem Smartphone von LG mit sieben von zehn Punkten, dass es sich leicht reparieren lässt. Beim Display kassiert das Nexus 5X allerdings Minuspunkte.
iFixit hat das Nexus 5X zerlegt.
iFixit hat das Nexus 5X zerlegt.
Foto: iFixit

Die Reparaturexperten von iFixit haben das Nexus 5X in ihrem bekannten Teardown vollständig auseinander genommen. Auch wenn die hintere Abdeckung des Nexus 5X nicht dafür gedacht ist, lässt sie sich recht leicht vom Rest des Smartphones lösen. Statt Schrauben oder Kleber halten diverse Plastikclips die Rückseite am Gerät.

Die Experten von iFixit loben vor allen Dingen den modularen Aufbau des neuen Nexus-Smartphones. Der größte Teil der verwendeten Bauteile lässt sich im Fall eines Defektes unabhängig von den anderen Komponenten austauschen. Das hält natürlich die anfallenden Reparaturkosten entsprechend niedrig. Zudem werden die Bestandteile von standardisierten Phillips-Schrauben zusammengehalten, was bedeutet, dass entsprechendes Werkzeug leicht zu finden ist.

Eher mittelmäßig gut lässt sich der 2.700 mAh große fest verbaute Akku im Nexus 5X austauschen. Um an diesen ran zu kommen, muss nämlich zuvor eine mit Schrauben befestigte Plastikabdeckung entfernt werden. Diese soll das darunter befindliche Motherboard schützen. Danach lässt sich der Connector von der Hauptplatine lösen und der mit dem Gehäuse verklebte Akku entfernen. Mit kleinen Hinweisbildchen stellt LG klar, dass der Akku nicht an den Hund verfüttert werden darf - was da wohl vorgefallen ist...

Punktabzug gibt es vor allen Dingen für das 5,2-Zoll-Display. Bei diesem sind Displayglas und Touch-Modul fest miteinander verklebt, so dass bei Defekt eines der beiden Bestandteile immer beide ausgetauscht werden müssen. Am Ende bekommt das Nexus 5X insgesamt sieben von zehn möglichen Punkten für die Reparierbarkeit.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!