Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.11.1994

Nicht genuegend Lehrkraefte fuer FH-Informatik

EMDEN (CW) - Der 14. Fachbereichstag Informatik fand diesmal in Wismar, Mecklenburg-Vorpommern, statt.

Das neue Memorandum des Fachbereichstages, das in Kuerze erscheinen wird, zeigt die mangelhafte personelle Besetzung an Fachhochschulen auf: Durchschnittlich fehlen 37 Prozent Professoren, 78 Prozent wissenschaftliche Mitarbeiter und 63 Prozent an Verwaltungspersonal. Die Situation der FH-Informatik differiere allerdings von Bundesland zu Bundesland stark.

Der Vorsitzende der Veranstaltung, Professor Rainer Bischoff von der FH Furtwangen, stellte den neuen Informatikstudienfuehrer fuer Fachhochschulen vor, der im Fruehjahr 1995 erscheinen wird. Im Rahmen einer Diskussion beklagten die Teilnehmer die Benachteiligung der FH-Absolventen gegenueber Universitaetskandidaten. Nicht zuletzt mit Blick auf die Chancengleichheit in der EU sei die Moeglichkeit zur Weiterqualifikation von Diplominformatikern (FH) erforderlich.