Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.04.1976

Niedrigpreis-Drucker von Tally

FRANKFURT - "Als Zusammenfassung all dessen, was auf dem Gebiet der Drucktechnik allgemein und der Nadelkopf-Technologie im Speziellen in neuester Zeit entwickelt wurde", kündigte die Tally GmbH, Frankfurt, einen neuen Drucker an, der 9800 Mark kostet und damit an der unteren Preisgrenze für Schnelldrucker angesiedelt ist. Modellbezeichnung: Tally T 1000.

Benutzer von "Small Business Systems" (Minis, MDT-Anlagen und sonstwie "MTD-Verdächtiges") werden in dem "Neuen" unschwer bekannte Tally-Technik wiederfinden: Matrix-Prinzip (überlappende Punkte) für die Generierung ganzer Zeilen Vergleichbares gibt es bekanntlich nur noch bei Potter. Die wichtigsten Kenndaten des T 1000: 120 Zeichen/Sek., 132 Druckpositionen, 64 ASCII-Zeichen, 9x7 Matrix, 10 oder 7 Zeichen/Zoll. Nicht zu vergessen der Mikroprozessor zur Steuerung des Interfacing.

Informationen: Tally GmbH, 6000 Frankfurt 60, Kruppstraße 138.