Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Gadget für Jogger


20.04.2001 - 

Nike-Uhr misst Speed und Meilen

MÜNCHEN (CW) - Der "Speed Distance Monitor" (SDM) des Sportbekleidungsherstellers Nike beantwortet jedem Jogger die Fragen, wie schnell er durchschnittlich gelaufen ist und welche Entfernung er zurückgelegt hat. Außerdem werden in einer Grafik die Spitzengeschwindigkeiten und die "Tiefen" angezeigt.

Das zweiteilige Messinstrument besteht aus einem Sensor und der Triax 100 genannten Sportuhr. Diese erhält die nötigen Informationen vom Geschwindigkeitssensor, der im Bereich der Schuhbänder befestigt wird. Der Sensor misst beim Laufen die Beschleunigung beziehungsweise die Verlangsamung der Schritte: Die Daten werden dabei Anbieterangaben zufolge 100-mal pro Sekunde ermittelt. Die Geschwindigkeits- und Entfernungsberechnungen werden dann drahtlos an die Uhr übertragen und dort auf dem Display angezeigt. Die Uhr kann auch als banaler Zeitanzeiger getragen werden.

Der "Nike-Trainer" hat natürlich seinen Preis: Nike verlangt stolze 235 Dollar. Dafür biete die Uhr auch genauere Informationen als andere Pedometer, die lediglich die Schritte zählen und die Entfernung anhand geschätzter Schrittlängen ermitteln.

www.nike.com