Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.08.1987

Nixdorf-Bauvorhaben in Degerloch fraglich

STUTTGART (CW) - Die geplante Ansiedlung eines Nixdorf-Schulungszentrums im Stuttgarter Stadtteil Degerloch ist in Frage gestellt. Oberbürgermeister Rommel teilte mit, daß die in einem Vergleichsverfahren steckende Baufirma Epple, auf deren Grundstück Nixdorf bauen wollte, überraschend von dem Kaufvertrag mit der württembergischen Landeshauptstadt zurückgetreten ist, obwohl die Stadt bereits im Mai 16,6 Millionen Mark bezahlt habe. Der Epple-Vergleichsverwalter habe argumentiert, es sei für das Unternehmen "finanziell günstiger, nicht zu verkaufen".

OB Rommel zeigte sich zwar willens, seinen Standpunkt gerichtlich bestätigen zu lassen; aber einen langwierigen Prozeß abzuwarten, sei Nixdorf nicht zuzumuten. Jetzt will die Stadt dem Computerhersteller ein Ersatzgelände anbieten - und das von Epple noch nicht zurückgezahlte Geld eintreiben.