Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.1981

Nixdorf erweitert DDP-Familie 8860

PADERBORN (de) - Zwei neue Modelle ihres "Distributed Data Processing"-Produktes 8860, das in SNA/SDLC-Netzwerken wie eine IBM 8100 arbeitet, hat die Nixdorf Computer AG, Paderborn, auf den Markt gebracht.

Mit Hilfe von Nachbildungsprogrammen, sogenannten "Emulatoren", können die Modelle 8860/7 und 8860/10 überdies mit Zentralrechnern von Nicht-IBM-Herstellern verbunden werden. Die Paderborner weisen darauf hin, daß alle Modelle des im Januar 1980 angekündigten Systems 8860 für "verteilte Informationsverarbeitung" sowohl in herstellerspezifischen als auch in öffentlichen Netzen wie etwa Datex-P - einsetzbar sind. Die /7- und /10-Zentraleinheiten (16 KBit-MOS-Speicherchips) bieten in der Grundausstattung jeweils eine Hauptspeicherkapazität von 256 KB, die auf 384 KB erweiterbar ist.