Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.01.1985

Nixdorf gründet internationale Oil-Devision

DEN HAAG (CW) - Die Gründung einer internationalen Oil-Devision mit Sitz in London gab jetzt die Nixdorf Computer AG bekannt. Aufgabe des neuen Teams ist die weltweite Koordination aller bestehenden und zukünftigen Aktivitäten des Paderborner Unternehmens für ihre Kunden in der Ölindustrie.

Darüber hinaus ist geplant, in der britischen Dependance neue Software für die Schmier- und Mineralölindustrie zu entwickeln sowie den weltweiten Support der Programme zu übernehmen. Mit dem System 8812, 8860, 8870 und 8890 haben die Paderborner nach Worten des General Managers Nixdorf UK, Herman Valk, eine Reihe von "Öl-Installationen" in außereuropäischen Ländern sowie in USA und Brasilien realisiert. Deshalb sei eine weltweite Koordination notwendig geworden.

Im Zuge der Aktivitäten für die Öl-Branche hat Nixdorf bereits das Softwarepaket "Comet-Oil" auf den Markt gebracht. Mit dem Programm, das auf der "Comet Business Software" basiert, kann in sieben Fremdsprachen und mit 19 verschiedenen Währungen gearbeitet werden. Berücksichtigt sind insbesondere die, länderspezifischen Anforderungen bei der Buchhaltung. Außerdem sollen mit "Comet-Oil" Informationen, die aus den einzelnen Niederlassungen der internationalen Öl-Magnaten eintreffen, standardisiert und für das Management aufbereitet werden können.