Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.1985 - 

Umsatz und Auftragsbestand nahmen um 24 Prozent zu:

Nixdorf schwimmt auf der Konjunkturwelle

PADERBORN (CW) - Zweistellige Zuwachsraten meldet die Paderborner Nixdorf AG für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres. Für 1985 sei damit eine volle Auslastung der Produktionskapazitäten gewährleistet, so die Zwischenbilanz.

Für das Gesamtjahr 1985 erwartet Nixdorf im Weltkonzern eine Umsatzsteigerung in Vorjahreshöhe von 21 Prozent. 1984 hatte Nixdorf einen Konzernumsatz von 3,27 Milliarden Mark erzielt. Im ersten Halbjahr 1985 wurde bereits weltweit eine Umsatzsteigerung von 24 Prozent auf 1,56 Milliarden Mark gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum erreicht, die Auftragsbestände nahmen insgesamt ebenfalls um 24 Prozent auf 3,92 Milliarden Mark zu. Der Auftragseingang wuchs um 29 Prozent.

Zum Ertrag schreibt der Vorstand, daß 1985 eine weitere kontinuierliche Steigerung erwartet wird. An dem angestrebten Ziel einer Steigerung des Reingewinns um 53 Prozent auf 185 Millionen Mark für 1985 werde festgehalten. 1984 war der Jahresüberschuß im Konzern um 29 Prozent auf 121 Millionen Mark gestiegen.