Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.06.1983

Nixdorf zahlt 16 Prozent Dividende

PADERBORN (CW) - Dem Gewinnverwendungsvorschlag des Vorstandes stimmte die Hauptversammlung der Nixdorf Computer AG zu.

Aus dem Bilanzgewinn 1982 von 32 Millionen Mark schüttet Nixdorf eine Dividende von 16 Prozent auf das dividendenberechtigte Grundkapital von 160 Millionen Mark aus. Dies sind acht Mark je Stamm- und Vorzugsaktie im Nennwert von 50 Mark.

Das frühere Nixdorf-Vorstandsmitglied Helmut Rausch sowie der Essener Rechtsanwalt Dr. Dinnies von der Osten wurden in den auf 16 Mitglieder erweiterten Aufsichtsrat bestellt. Vorsitzender dieses Gremiums bleibt Dr. Gerhard Schmidt.