Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.11.1988

Nobert Ritter (41) hat nach dem Aufbau einer deutschen Niederlassung der P-CAD Systems Inc. auch deren Geschäftsführung übernommen. Die Filiale ist als GmbH in München registriert. Salvatore Randi, Generaldirektor der staatlichen italienischen Gesellscha

Nobert Ritter (41) hat nach dem Aufbau einer deutschen Niederlassung der P-CAD Systems Inc. auch deren Geschäftsführung übernommen. Die Filiale ist als GmbH in München registriert.

Salvatore Randi, Generaldirektor der staatlichen italienischen Gesellschaft Stet SpA, wurde als Nachfolger der im Sommer gestorbenen Sozialistin Marisa Bellisario zum Managing Director der Telecom-Tochter Italtel SpA bestellt. Randi gilt als politisch nicht vorbelasteter Fachmann, so daß eine Fusion der Italtel mit Fiats Telettra zur Telit, wie sie im vorigen Jahr geplatzt war, wieder für denkbar gehalten wird.

Pim van Oorde, langjähriger Wordplex-Mitarbeiter, ist seit dem Ausstieg der bisherigen Mehrheitsgesellschafter im August Geschäftsführer der Softwarefirma Samna GmbH, die ihren Sitz von München nach Eschborn verlegt hat. Samna, jetzt zu 100 Prozent in amerikanischem Besitz, erweitert derzeit das Produktspektrum in Richtung Unix.

Karl Quilitz (55), langjähriger Direktor des Vertriebsbereichs Kreditinstitute der deutschen NCR in Augsburg, übernahm zum Quartalsbeginn die Verantwortung für den neu geschaffenen Geschäftsbereich Aus- und Weiterbildung/Mitteleuropa. Nachfolger wurde Vitus Knaus (43), bis dato Marketing Manager im internationalen Bereich der NCR Corp.

Friedrich-Wilhelm Becker-Birck (49), einst Mineralöl-Marketier (Shell), später erfolgreicher Filzstift-Markenartikler (Pentel) und seit 1987 Senior Vice President der europäischen Toshiba, ist jetzt Geschäftsführer der Neugründung Toshiba Informationssysteme (Deutschland) GmbH in Neuss. Peter Bisa, Diplom-Volkswirt, wechselte von der Kölner Bull AG zu Toshiba, wo er für das Computer- und Drucker-Marketing zuständig ist.

Holger Behrens (28) leitet bei der Command GmbH jetzt den Bereich Anwendungsentwicklung und Rechnungswesen-Systeme.

Josef Ebner (37), geschäftsführender Gesellschafter der Münchner CPG Software-Entwicklung GmbH, hat eigenen Angaben zufolge Ende September die Firma verlassen. Seine neue Firma, die ESC GmbH (das Kürzel steht für "Ebner Software und Consulting"), vertreibt unter anderem Unix-Software für den bankenspezifischen Datenträgeraustausch, die von der Firma ABK Systeme stammt.

Karl-Heinz Sauter (39), zuletzt Vertriebsleiter für neue Produkte und Systeme bei der AEG-Olympia mit Dienstsitz Konstanz, übernahm bei Taylorix in Stuttgart die Verantwortung für das Marketing sowie alle technischen Entscheidungen in der Zusammenarbeit mit den Hardware-Lieferanten.

Rolf Dörr, Geschäftsführer der Grafiksoftware-Firma PVI Precision Visuals International GmbH in Frankfurt, ist zum European Managing Director befördert worden.

Hubert Bonk (37), ehemals Vertriebsbeauftragter bei der VM Software GmbH, leitet jetzt Vertrieb und Marketing bei der MD Management Data Grafik Systeme GmbH in Neu-Isenburg.

Axel Hartstang, bei Motorola bisher Operations Manager Europe für ASICs, tauschte mit dem Marketing Director Central Europe, Gerd Westphal, den Job.

Alberto Lonardi, Vertriebsmanager Deutschland bei Compuprint, der Drucker-Tochter von Honeywell Bull Italia, ist jetzt zusätzlich zuständig für die Märkte Österreich, Schweiz und Benelux.

Wolfgang Martin, promovierter Ingenieur, ist Geschäftsführer der Maxim GmbH, die in München als Vertriebsniederlassung der amerikanischen Bauelemente-Firma Maxim Integrated Products gegründet wurde.

Michael Gehlsen (44), zuletzt bei den Vereinigten Wirtschaftsdiensten als Vertriebsleiter und davor als Produktmanager für Online-Börsensysteme tätig, ist neuer Leiter des Anwender-Service bei der IDC Deutschland GmbH. Zugleich übernimmt er bei der deutschen Marktforschungs-Tochter der International Data Group (IDG) die Verantwortung für den Leasing Planning Service.

Herold Richter (36) leitet die neue Geschäftsstelle der Nokia Data GmbH in Karlsruhe.