Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.02.1998

Noch eine Klage gegen Microsoft

MÜNCHEN (CW) - Eineinhalb Jahre hat Distriktrichter Dee Benson in Salt Lake City die Klage der Caldera Inc. gegen Microsoft erwogen. Nun wurde die Firma von Ex-Novell-Chef Ray Noorda aufgefordert weiteres Beweismaterial beizubringen. Caldera wirft Microsoft vor, das PC-Betriebssystem DR-DOS mit Hilfe von unfairen Preis- und Lizenzvereinbarungen vom Markt verdrängt zu haben. Wettbewerbswidrig sei auch die Verschmelzung von MS-DOS mit der Benutzerumgebung Windows zu Windows 95 gewesen. Dadurch sei es für andere DOS-Mitbewerber unmöglich geworden, als Windows-Plattform im Markt zu bestehen. Unter Novell-Regie verschwand DR-DOS vom Markt. Seit 1996 wird es von der Caldera Inc. als schlankes Betriebssystem für Telefone und Computerkioske vermarktet.