Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.1976

Noch kein Anker-Interessent

BIELEFELD - Einen kompletten Wechsel der Kapitalvertreter im Aufsichtsrat wird der Vorstand der Anker-Werke (Bielefeld) der zum 19. März einberufenen Hauptversammlung vorschlagen. Nominiert sind Vertreter der Dresdner Bank, der Bank für Gemeinwirtschaft AG und der Bielefelder Wirtschaft, darunter ist Dr. Guido G. Sandler(Oetker-Gruppe); seine Aufstellung habe aber - so der Pressesprecher des Konzerns keinen wirtschaftlichen Hintergrund. Ein ernsthafter Interessent für die von der Dresdner Bank vor längerer Zeit treuhänderisch übernommenen 75 Prozent des Kapitals der Anker-Werke sei noch nicht bekannt, erklärte der Pressesprecher der Firma, die 1974 rund 39 Millionen Mark Verlust

gemacht hatte. ob