Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.01.1989

Noch kein grünes Licht für IBM-Sonntagsarbeit

STUTTGART (VWD) - Ob die sonntägliche Chip-Produktion bei der IBM Deutschland GmbH zulässig ist, wird erst Ende Januar dieses Jahres entschieden. Die IG Metall und der Verband der Metallindustrie Baden-Württemberg (VMI) bestätigten die Verschiebung des Verhandlungstermins.

Grund für den neuen Termin ist eine Beschwerde des Sindelfinger IBM-Betriebsrates. Die Arbeitnehmervertretung, die die Sonntagsarbeit befürwortet, protestiert dagegen, nicht als Prozeßpartei zugelassen zu sein. In dem Verfahren will die IG Metall den VMI gerichtlich verpflichten lassen, bei seinem Verbandsmitglied IBM auf Einhaltung des Tarifvertrags zu drängen. Nach Auffassung der Gewerkschaft verstößt die Wochenendarbeit in der Chip-Produktion gegen den geltenden Tarifvertrag in der Metallindustrie.