Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


30.07.2007

Noch keine Entscheidung zu Infineon-CFO - Kreise

Von Alexander Becker

Von Alexander Becker

Dow Jones Newswires

MÜNCHEN (Dow Jones)--Bei der Infineon Technologies AG gibt es auch nach dem Ende Aufsichtsratssitzung am Montag noch keine Entscheidung über die Zukunft von Finanzvorstand Rüdiger Günther, obwohl das Gremium ihn aufgefordert habe, das Amt niederzulegen. Günther sei der Aufforderung aber zunächst nicht nachgekommen, sagte eine mit der Situation vertraute Person zu Dow Jones Newswires am Montagabend. Die Aufsichtsratssitzung sei inzwischen beendet.

Nun laufen weitere Konsultationen zwischen dem Unternehmen und Günther über das weitere Vorgehen. Wie es nun konkret weiter gehe, sei derzeit offen, sagte die Person weiter. Als Grund für die Rücktritts-Aufforderung des Aufsichtsrats wird unter anderem der "autoritäre Führungsstil" Günthers genannt. Zudem habe dieser zu wenig den Zugang zum Halbleitergeschäft gefunden, so die Person weiter.

Günther war erst zum 1. April in den Infineon-Vorstand berufen worden und hatte zum 1. Mai den Posten des Finanzvorstands übernommen. Zuvor war er Sprecher der Geschäftsführung des Landmaschinenherstellers Claas.

Webseite: http://www.infineon.de

http://www.manager-magin.de

- Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 - 5521 4030

industry.de@dowjones.com

DJG/abe/roa/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.