Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.2001

Noch mehr Abgedrehtes

Roboterhund

Wer von einem schwanzwackelnden Roboter an der Haustür empfangen werden möchte, der kann sich Sonys Aibo zulegen. Der elektronische Gefährte verfügt in der neuen Generation über einen "Wortschatz" von 50 Wörtern.

www.sony.com

Datenhelm

Siemens zeigte eine Designstudie der schnurlosen "Global Pl@yer"-Konsole, die futuristische Spieletechnologie ins Wohnzimmer bringt. Dieser Prototyp wird als Helm getragen. Das 3D-Display ist dabei mit der Gamepad-Konsole schnurlos verbunden. Auch ernsthafte Anwendungen sind laut Siemens denkbar: Der Helm lasse sich für E-Commerce-Anwendungen nutzen - die gewünschten Waren werden beim virtuellen Einkauf erstmal von allen Seiten begutachtet.

Webpad für Kids

Ebenfalls aus der Siemens-Entwicklung stammt das Kidpad, von dem Bundeskanzler Gerhard Schröder besonders beeindruckt war. Der Prototyp eines drahtlosen Webpads bietet eine speziell für Kinder gestaltete Benutzeroberfläche mit Piktogrammen sowie einen kindgerechten Assistent als Erklärungshilfe - auch für Erwachsene nutzbar. Eingebaut ist auch eine Kamera.