Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.12.2006

Noch mehr Lösungen von Aladdin

Ab sofort vertreibt Infinigate auch die "eSafe"-Content-Security-Lösungen von Aladdin. Damit baut der Münchener Anbieter das Distributionsabkommen mit dem ebenfalls in München ansässigen VAD aus.

Denn Infinigate distribuiert bereits seit zwei Jahren die "eToken"-Serie von Aladdin. Dabei handelte es sich um Systeme zum Authentifizieren der Anwender. Die eTokens in der Größe eines herkömmlichen USB-Sticks sind einfach zu bedienen: Neben der Hardware benötigt der User lediglich sein persönliches Passwort und kann sofort auf die für ihn zugelassenen Anwendungen zugreifen. Mit dem USB-Key kann er auch seine E-Mails verschlüsseln. Netzwerkzugang und VPN-Verkehr sind genauso möglich wie der Ausbau zu einer kompletten Single-Sign-On-Lösung.

Hersteller mit der Leistung des Distributors zufrieden

Die bisherigen eToken-Abverkäufe über Infinigate haben Aladdin veranlasst, den Distributionsvertrag auf die eSafe-Produktlinie zu erweitern: "Aufgrund der technischen Kompetenz und der vertrieblichen Erfahrung im Bereich Security bietet Infinigate ideale Voraussetzungen für die Expansion der Distribution", kommentiert Dr. Peter Schill, Sales Manager Enterprise Security der Aladdin Knowledge Systems GmbH, die vertiefte Partnerschaft. "Reseller partizipieren vom Wissen der Trainer und Systemingenieure sowie von den Presales-Aktivitäten des VADs."

Die eSafe-Content-Security-Lösung schützt am Gateway vor unerwünschten Mail- und Web-Inhalten. Aladdins Appliances enthalten Antivirensoftware, Spam-Filter, Applikationsüberprüfung und Systeme gegen Spyware.

"Wir sind stolz darauf, dass Aladdin in Infinigate so großes Vertrauen setzt und mit uns gemeinsam den Ausbau im deutschen Markt vorantreiben möchte", freut sich Infinigate-Geschäftsführer Andreas Bechtold.

Dr. Ronald Wiltscheck