Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.2002 - 

Breitband-Know-how erworben

Nokia beteiligt sich an Redback

SAN JOSE (IDG) - Der finnische Handy-Hersteller Nokia beteiligt sich mit zehn Prozent an der kalifornischen Redback Networks Inc. Für die Beteiligung an dem Hersteller von Breitband-Equipment zahlen die Finnen rund 36 Millionen Dollar.

Nokia will damit sein Engagement im Breitband-Business verstärken. Gemeinsam werden die beiden Unternehmen Produkte für den DSL-Markt sowie den Edge-Bereich vermarkten. Unter dem letzteren versteht die TK-Branche die Übergangspunkte zwischen dem eigentlichen Netz eines Carriers und der Infrastruktur eines Unternehmenskunden.

Analysten zufolge kommt die Beteiligung Nokias für Redback gerade rechtzeitig. Aufgrund der allgemeinen Wirtschaftsprobleme im TK-Sektor musste das Unternehmen nämlich erst im April einen Umsatzrückgang von 55 Prozent vermelden. Zudem könne Redback im Wettbewerb mit Cisco oder der durch die Übernahme von Unisphere erstarkten Juniper Networks einen internationalen Partner sehr gut brauchen. (hi)