Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.04.2010

Nokia enttäuscht im 1. Quartal ... (zwei)

Die Netzwerkwerksparte Nokia Siemens Networks konnte im ersten Quartal den operativen Verlust auf 226 Mio EUR verringern. Im Vorjahreszeitraum hatte das Joint Venture mit der Münchener Siemens AG noch einen operativen Verlust von 361 Mio EUR ausgewiesen.

Die Netzwerkwerksparte Nokia Siemens Networks konnte im ersten Quartal den operativen Verlust auf 226 Mio EUR verringern. Im Vorjahreszeitraum hatte das Joint Venture mit der Münchener Siemens AG noch einen operativen Verlust von 361 Mio EUR ausgewiesen.

Neben einem unter den Erwartungen liegenden Gewinn enttäuschte Nokia auch mit der gesenkten Prognose für die Handysparte "Devices & Services". Für die größte Sparte des Konzerns erwartet Nokia nun eine operative Marge von 11% bis 13%, nachdem die Prognose bislang bei 12% bis 14% gelegen hatte. Im ersten Quartal war die operative Marge der Sparte auf 12,5% nach 8,9% im Vorjahreszeitraum gestiegen. Analysten hatten lediglich eine operative Marge von 12% erwartet.

Webseite: www.nokia.com DJG/DJN/has/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.