Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.2005

Nokia entwickelt neuen Browser

Nokia will einen neuen Browser für seine "Series-60"-Oberfläche entwickeln und dabei die quelloffenen Frameworks "Webcore" und "Javascriptcore" von Apple als Grundlage verwenden. Der Hersteller aus Cupertino nutzt diese in seinem Browser "Safari". Webcore und Javascriptcore hat Apple wiederum auf Basis der KDE-Techniken "KHTML" und "KJS" aus dem "Konqueror"-Browser weiterentwickelt. Nokias neuer Browser auf Open-Source-Basis soll im ersten Halbjahr 2006 verfügbar sein. Schlechte Nachrichten für die norwegische Firma Opera Software vermutlich, die sich bei ihrer Entwicklung zuletzt verstärkt auf mobile Endgeräte konzentriert hatte. (tc)