Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.10.1990 - 

Alfaskop 458 für Servereinsatz oder Power-User

Nokia erweitert High-end um 486er mit SCSI-Interface

DÜSSELDORF (CW) - Mit einem neuen Top-end-PC hat die Nokia Data GmbH, Düsseldorf, ihre Alfaskop-Reihe erweitert. Zur Standardausstattung des 486er-Rechners gehört eine SCSI-Schnittstelle zum Anschluß von Massenspeichereinheiten.

Der "Alfaskop Deskside 458" arbeitet mit einer Taktfrequenz von 33 MHz und ist mit sechs 32-Bit-EISA-Steckplätzen sowie 128 KB Cache-Speicher ausgestattet. Nach Nokia-Angaben eignet sich das Gerät besonders für Anwendungen in Unix- und LAN-Umgebungen. Darüber hinaus soll der Rechner bei Einzelplatzanwendungen für rechenintensive CAD- und DTP-Applikationen eingesetzt werden. In Sachen Sicherheit bietet Nokia mehrstufigen Paßwortschutz, Eingabesperre, Gehäuseverriegelung und -verankerung. Optional kann eine unterbrechungsfreie Stromversorgung eingebaut werden. Der Deskside 458 ist ab sofort zum Preis von rund 30 000 Mark lieferbar.

Informationen: Nokia Data GmbH, Vogelsanger Weg 91, 4000 Düsseldorf 30, Telefon 02 11/6 10 94 49, 02 11/6 10 93 00