Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Nokia hält leichten Marktanteilrückgang für irrelevant

17.04.2008
HELSINKI (Dow Jones)--Der CFO der Nokia Oy, Rick Simonson, hält es für unsinnig, sich zu sehr auf den Marktanteil seines Unternehmens zu konzentrieren. Nokia hatte am Donnerstag bei Vorlage ihrer Erstquartalszahlen mitgeteilt, dass sich ihr weltweiter Marktanteil auf 39,1% reduziert habe und sie ihren Viertquartals-Marktanteil von 40% nicht wie angekündigt habe halten könne. Die Aktie des Handyherstellers war daraufhin gefallen.

HELSINKI (Dow Jones)--Der CFO der Nokia Oy, Rick Simonson, hält es für unsinnig, sich zu sehr auf den Marktanteil seines Unternehmens zu konzentrieren. Nokia hatte am Donnerstag bei Vorlage ihrer Erstquartalszahlen mitgeteilt, dass sich ihr weltweiter Marktanteil auf 39,1% reduziert habe und sie ihren Viertquartals-Marktanteil von 40% nicht wie angekündigt habe halten könne. Die Aktie des Handyherstellers war daraufhin gefallen.

Weniger als ein Prozentpunkt Unterschied sei nahezu gleich aus Sicht von Nokia, so Simonson. Das Unternehmen gehe immer noch davon aus, dass die Branche 2008 um 10% wachsen werde. Die schwächer werdende Nachfrage in den USA habe sich noch nicht auf Westeuropa ausgewirkt, sagte er.

Das Nettoergebnis des Unternehmens stieg von Januar bis März um 25% auf 1,22 Mrd (979 Mio) EUR, verfehlte aber dennoch die Erwartungen der Analysten, die mit 1,39 Mrd EUR gerechnet hatten.

Webseite: http://www.nokia.com -Von Adam Ewing, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/pia/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.