Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.04.1984

Nokia kommt mit Nortel ins Geschäft

HELSINKI (CWIN) - Einen Vertrag mit Northern Telecom (Nortel) konnte jetzt Nokia Data an Land ziehen. Der finnische Hersteller schlug dabei etwa 80 ausländische Konkurrenten aus dem Felde. Das Geschäft gilt als das größte, das bisher in der DV-Industrie des skandinavischen Landes getätigt wurde.

Northern Telecom will dem Vernehmen nach den 16-Bit-Mikrocomputer von Nokia in seiner Bürosystem-Linie einsetzen, die auch ein umfangreiches Minicomputer-Netzwerk sowie digitale Nebenstellenanlagen umfassen soll. Die Finnen erwarten, durch diesen Auftrag ihre Mikrocomputer-Produktion auf das Doppelte, also auf 20000 Einheiten pro Jahr steigern zu können.

Der Nokia-Rechner basiert auf einem 80186 Mikroprozessor und hat einen 5-Zoll-Bildschirm. Northern Telecom will das System anfänglich in Europa, vor allem in Großbritannien und der Bundesrepublik, vermerkten.