Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.2007

Nokia rechnet im 2. Quartal mit höherem Marktanteil (zwei)

Nokia hatte bei Veröffentlichung der Erstquartalszahlen am 19. April mitgeteilt, dass sich der Marktanteil im zweiten Quartal nicht verändern wird. Das finnische Unternehmen begründete dies mit den Anstrengungen des Wettbewerbers Motorola, den Marktanteil in Wachstumsmärkten zu erhöhen. Für das Gesamtjahr bekräftige Nokia am Montag ihre Prognose, den Marktanteil ausweiten zu wollen.

Nokia hatte bei Veröffentlichung der Erstquartalszahlen am 19. April mitgeteilt, dass sich der Marktanteil im zweiten Quartal nicht verändern wird. Das finnische Unternehmen begründete dies mit den Anstrengungen des Wettbewerbers Motorola, den Marktanteil in Wachstumsmärkten zu erhöhen. Für das Gesamtjahr bekräftige Nokia am Montag ihre Prognose, den Marktanteil ausweiten zu wollen.

WestLB-Analyst Thomas Langer zufolge ist die "überraschende" Mitteilung sehr viel versprechend. Die ganze Branche werde davon profitieren, dass das Problem übermäßiger Lagerbestände vom Tisch sei. Dies gilt laut Langer verstärkt für Nokia, da das Unternehmen mit neuen Produkten in den Wachstums- und den hoch entwickelten Märkten gut positioniert ist.

Die Neuigkeiten werden am Markt positiv aufgenommen: Der Aktienkurs von Nokia liegt um 16.07 Uhr bei 19,27 EUR, das ist ein Plus von 4,6%.

Webseite: http://www.nokia.com

- Von Daniel Thomas, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108,

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/kla/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.