Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.2007

Nokia Siemens Networks übernimmt Telekom-Tochter VTS ... (zwei)

Nokia Siemens Networks wird derzeit umfassend restrukturiert. Mitte Juli haben sich Vertreter der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite des Telefonnetzwerk-Anbieters Nokia Siemens Networks (NSN) auf einen Personalabbauplan geeinigt. Demnach sollen in Deutschland etwa 2.290 der rund 13.000 Stellen wegfallen. Bis Ende 2010 soll der Stellenabbau abgeschlossen sein. Weltweit sollen etwa 9.000 von insgesamt 60.000 Arbeitsplätzen abgebaut werden.

Nokia Siemens Networks wird derzeit umfassend restrukturiert. Mitte Juli haben sich Vertreter der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite des Telefonnetzwerk-Anbieters Nokia Siemens Networks (NSN) auf einen Personalabbauplan geeinigt. Demnach sollen in Deutschland etwa 2.290 der rund 13.000 Stellen wegfallen. Bis Ende 2010 soll der Stellenabbau abgeschlossen sein. Weltweit sollen etwa 9.000 von insgesamt 60.000 Arbeitsplätzen abgebaut werden.

NSN kämpft im Markt für Netzwerkinfrastruktur mit scharfem Wettbewerb und hohem Preisdruck. Anfang August legte das Gemeinschaftsunternehmen zum ersten Mal seit seinem Bestehen Quartalszahlen vor und präsentierte dabei einen Verlust in Milliardenhöhe.

NSN wies für das zweite Quartal einen operativen Verlust von 1,3 Mrd EUR aus. Nokia verbuchte dabei Restrukturierungskosten und andere Belastungen von insgesamt 905 Mio EUR, die in dem Ergebnis enthalten sind. Bereinigt belief sich der operative Verlust auf 361 Mio EUR, die operative Marge auf minus 10,5%. Der Nettoumsatz betrug im zweiten Quartal 3,4 Mrd EUR.

Webseiten: http://www.nokiasiemensnetworks.com/ http://www.vts.de/ http://www.telekom3.de/ - Von Alexander Becker und Stefan Paul Mechnig, Dow Jones Newswires; +49 (0)89 - 5521 4030, industry.de@dowjones.com DJG/abe/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.