Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.2007

Nokia Siemens streicht in Deutschland bis zu 2.900 ...(zwei)

Auch in anderen Ländern werde man in den nächsten Monaten über den Abbau von Stellen entscheiden.

Auch in anderen Ländern werde man in den nächsten Monaten über den Abbau von Stellen entscheiden.

"Dies ist ein notwendiger Schritt, um ein Nokia Siemens Networks zu errichten, das jetzt und in der Zukunft wettbewerbsfähig ist", so der CEO von Nokia Siemens Networks, Simon Beresford-Wylie, in der Pressemitteilung. "Ich weiß, dass die geplanten Maßnahmen, die wir heute angekündigt haben, für einige schwer sein werden, aber es liegt in unserer Verantwortung, ein gewinnbringendes Unternehmen zu schaffen."

Nokia und Siemens hatten bereits im Juni 2006 angekündigt, bis 2010 etwa 10-15% der etwa 60.000 Stellen bei Nokia Siemens Networks zu streichen. Das Joint Venture bestätigte am Berichtstag, dass es insgesamt etwa 9.000 Arbeitsplätze abbauen wolle. Einige der Stellen sollen in andere Abteilungen oder Partnerfirmen verlagert werden. Jährlich will das Unternehmen bis 2010 durch die Maßnahmen 1,5 Mrd EUR sparen.

Webseiten: http://www.nokiasiemensnetworks.com

DJG/pia/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.