Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.2014 - 

More Lumia

Nokia stellt am 2. April seine Neuheiten vor

In der kommenden Woche findet in San Francisco die Build-Konferenz von Microsoft statt. Dort wird auch Nokia präsent sein und Neuheiten aus dem Bereich Windows Phone präsentieren. Dabei werden offenbar eine ganze Menge verschiedener Themen abgedeckt.
Nachschub in Sachen Lumia-Devices ist Anfang April zu erwarten...
Nachschub in Sachen Lumia-Devices ist Anfang April zu erwarten...
Foto: Nokia

Auf dem MWC 2014 gab es in Sachen Windows Phone nichts, aber auch überhaupt nichts zu sehen. Das liegt nicht daran, dass sich in diesem Bereich nichts tut, sondern unter anderem an der noch immer nicht abgeschlossenen Übernahme von Nokia durch Microsoft. Die soll nun aber im April abgehakt sein, und dann geht es hier auch wieder vorwärts. Nokia hat nun angekündigt, auf der Build-Konferenz von Microsoft kommende Woche seine Neuheiten zu präsentieren. Dabei haben die Finnen offenbar Einiges im Gepäck, denn es heißt im firmeneigenen Blog: "Es wird eine Menge zu besprechen geben. Denkt daran, man kann immer 'mehr Lumia' machen." Es ist also davon auszugehen, dass es sich nicht um nur ein neues Gerät handelt. In der Grafik zur Einladung wechseln zudem die Logos von Nokia Music, Maps, Nachrichten, Kamera und mehr - ein weiteres Indiz dafür, dass Nokia mehrere Dinge vorzustellen gedenkt.

Vergangenes Jahr trafen sich auf der Build-Konferenz von Microsoft über 6.000 Entwickler, und auch in 2014 war die Nachfrage offenbar groß. Binnen 24 Stunden sollen die Tickets für die Entwicklerkonferenz in San Francisco vergriffen gewesen sein. Auf der Build-Konferenz dreht es sich nicht allein um Windows Phone, sondern um die komplette Windows-Welt und die anderen Microsoft-Produkte. Auf der diesjährigen Build werden unter anderem die Präsentation von Windows Phone 8.1 und eine Terminangabe zum Rollout des ersten großen Updatepakets für Windows 8.1 erwartet.

Nokia ist unterdessen damit beschäftigt, den Marktstart seines ersten Windows-Tablets in Deutschland vorzubereiten. Das Nokia Lumia 2520 kommt im April hierzulande in die Läden. Das von einem Qualcomm Snapdragon 800 angetriebene und mit einem Full-HD-Display ausgestattete Tablet ist LTE-fähig und läuft unter Windows RT.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!