Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


30.01.2008

Nokia weist Bericht über Ertragskraft in Bochum zurück - FAZ

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Handyhersteller Nokia Oy hat Presseberichte zurückgewiesen, nach denen das Werk in Bochum mit einem Gewinn von 134 Mio EUR im Jahr 2007 sehr profitabel gewesen sei. "Die 134 Mio EUR werden dem Werk innerhalb der Nokia GmbH in Deutschland zwar zugewiesen. Sie repräsentieren aber ganz und gar nicht die wahre Ertragskraft der Fertigungsstätte", sagte Nokia-Sprecherin Arja Suominen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ - Donnerstagausgabe).

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Handyhersteller Nokia Oy hat Presseberichte zurückgewiesen, nach denen das Werk in Bochum mit einem Gewinn von 134 Mio EUR im Jahr 2007 sehr profitabel gewesen sei. "Die 134 Mio EUR werden dem Werk innerhalb der Nokia GmbH in Deutschland zwar zugewiesen. Sie repräsentieren aber ganz und gar nicht die wahre Ertragskraft der Fertigungsstätte", sagte Nokia-Sprecherin Arja Suominen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ - Donnerstagausgabe).

Die Millionengewinne würden auf der Basis eines von der OECD empfohlenen Transferpreismodells mit dem Namen "Cost Plus" ermittelt. Das diene als Grundlage für die Besteuerung, da Bochum - im Gegensatz zur deutschen Nokia GmbH - keine eigene Gewinn- und Verlustrechnung erstelle, so Suominen.

In diesem Modell würden die einem Standort zugewiesenen Gewinne proportional zu den Kosten steigen. Von diesem Effekt hätten in den vergangenen Jahren vor allem die Steuereinnahmen des Landes Nordrhein-Westfalen profitiert. "Die wirkliche Profitabilität in Bochum und damit die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts liegt signifikant unterhalb dieser für Steuerzwecke ausgewiesenen Größenordnung", sagte Suominen der "FAZ".

Webseiten: http://www.faz.net http://www.nokia.com DJG/DJN/pia/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.