Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.02.2009

Nokia will 1.000 Mitarbeiter zum Weggang bewegen

HELSINKI (Dow Jones)--Der finnische Handyhersteller Nokia beschleunigt seine Sparanstrengungen. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, soll mit einem Abfindungsprogramm das freiwillige Ausscheiden von bis zu 1.000 Mitarbeitern forciert werden. Das Programm starte Anfang März und laufe bei Erreichen der Obergrenze oder spätestens Ende Mai aus, erklärte Nokia.

HELSINKI (Dow Jones)--Der finnische Handyhersteller Nokia beschleunigt seine Sparanstrengungen. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, soll mit einem Abfindungsprogramm das freiwillige Ausscheiden von bis zu 1.000 Mitarbeitern forciert werden. Das Programm starte Anfang März und laufe bei Erreichen der Obergrenze oder spätestens Ende Mai aus, erklärte Nokia.

Zudem will das Unternehmen seine Mitarbeiter ermutigen, unbezahlte Auszeiten von der täglichen Arbeit zu nehmen oder den Urlaub tatsächlich in Anspruch zu nehmen, anstatt sich die freien Tage ausbezahlen zu lassen. "Wenn wir mit dem freiwilligen Ansatz Erfolg haben, dann verringert sich die Gefahr unfreiwilliger Entlassungen", wird Hallstein Moerk, der Verantwortliche für das Personal, in der Mitteilung zitiert.

Die weltweite Wirtschaftsschwäche schlägt sich auch auf die Geschäftsentwicklung von Nokia nieder. Der Konzern musste Ende 2008 einen deutlichen Umsatz- und Gewinneinbruch hinnehmen und rechnet 2009 mit einem Minus beim weltweiten Mobiltelefonabsatz von 10%. Zu Jahresanfang beschäftigte Nokia nach eigenen Angaben 128.445 Mitarbeiter.

Webseite: http://www.nokia.com DJG/mmr/ncs Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.