Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.03.1985 - 

US-lnfocenter-Konzept soll innovative Effekte bringen:

Nomad2 jetzt im Deutschland-Vertrieb

KÖLN (hh) - Durch eine Kooperation der D+B Computing Services, einer Tochtergesellschaft der Dun + Bradstreet, New York, mit der Projekta Software Organisation GmbH aus Köln steht dem deutschen Markt jetzt Systemsoftware zur Verfügung, die bislang nur direkt von der D+B-Europazentrale aus Paris angeboten wurde.

Hauptprodukt ist "Nomad2", ein Datenbankmanagement- und Decision-Support-System als Basissoftware des Nomad2-Information-Center-Konzeptes.

Die Verbindung verdient nach Aussage der Verantwortlichen Beachtung vor dem Hintergrund jüngster Einkäufe des Informationskonzerns Dun + Bradstreet im deutschen Markt, so bei Schimmelpfeng und der A. C. Nielsen Company.

Amerikanische Technologie soll nach dem Willen der Geschäftspartner auch hiesigen Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung innovative Effekte bringen.

Das Hauptprodukt Nomad2 als Sprache der vierten Generation und relationales Datenbank-Management-System erzielte in den Vereinigten Staaten seinen Durchbruch, als es 1983 unter VM/CMS und 1984 unter MVS/TSO dem Markt IBM-kompatibler Großrechneranlagen zugänglich gemacht wurde. Bereits seit 1975 stand dieses System unter VP/CSS, einem der ersten VM-Systeme sowie im Time-sharing zur Verfügung.

Inzwischen ist Nomad2 auch für den IBM PC-XT/370 einsetzbar.

Dem Spezialisten bietet dieses Konzept Prototyping-Möglichkeiten, dem Endbenutzer Zugriff auf seine Daten, Pflegemöglichkeiten und die Berichtsunterstützung, insbesondere durch die jüngste Entwicklung "Eznomad". Nomad2 kann an IBM-Software (IMS, SQL) angebunden werden. Neben der Software ist ein Training der Berater, ein Produkttraining der Endbenutzer sowie Dokumentationsmaterial Bestandteil des Angebotes.

Die Projekta-Software-Organisation, eine Gesellschaft der Unternehmensgruppe Schumann zeichnet für die Bundesrepublik Deutschland als Distributor und Serviceagent verantwortlich.